Seon Enterprise

Unlimitierter Unternehmens-Datenaustausch für auftragsbasierte ENGDAT-OFTP-Umfänge.

Seon Enterprise liefert all das, was Sie für den ENGDAT-basierten OFTP-Datenaustausch mit automatisierten Prozessen benötigen. Es bietet Ihnen ein schickes Endbenutzer-Webinterface "Seon WebAccess", ENGDAT-Unterstützung, die den Inhalt des Datenauftrags beschreibt, ENGPART für den Austausch von Organisationshierarchiedaten, Plugin-Unterstützung für automatisierte Prozesse (z.B. für Kompressionsformate wie ZIP, TAR, gzip u.a., E-Mail-Benachrichtigungen, etc.), ein Plugin das PDFs generiert inkl. Mailtransfer und vieles mehr.

Zielgruppe

Seon Enterprise ist für alle jene Nutzer konzipiert, die eine unlimitierte Komplexität von Prozessketten abbilden können müssen, um alltagstaugliche Datenaustauschumfänge realisieren zu können. Plugins für (De-)Kompressionsvorgänge (wie ZIP, TAR, gzip usw.), Zeichensatzkonvertierungen, Mailbenachrichtigungen, PDF-Sendeprotokoll und viele andere Plugins ermöglichen es, den Datenaustausch vollkommen zu automatisieren. Selbst das Hinzufügen selbst-implementierter Plugins ist in dieser Version möglich, sodass Sie Ihre eigenen Lösungen erzeugen (lassen) können.

Hauptmerkmale

  • Alle Eigenschaften von Seon Core.
  • Automatisches Gruppieren von einzelnen Dateien zu einem Seon-Auftrag.
  • Plugin-Ausführung, frei konfigurierbar.
  • Vier Ebenen der Partnerhierarchie (Firma, Standort, Abteilung und Adressat).
  • Vollständige ENGDAT- und ENGPART-Unterstützung (sendend und empfangend)
  • Plugins für das automatisierte Verschieben und/oder Kopieren von Dateien (z.B. bei Empfang in ein definiertes Empfänger-Verzeichnis).
  • Automatisierungsmöglichkeiten für die Auftragserzeugung (entweder per Directory Scanner, oder mit Kommandozeilen-Programm).
  • Mandantenfähigkeit: Senden und empfangen Sie Daten "im Namen von" einer anderen Identität und/oder schränken Sie den Zugriff der möglichen Adressaten optional pro Hierarchie-Ebene ein. Optimal für den externen Zugriff auf Ihr System!
  • Zusätzliche Plugins wie z.B.:
    • Mailbenachrichtigung von sowohl Absender und/oder Empfänger.
    • PDF-Datentransferbericht mit anpassbaren Layout und Inhalt.
    • ZIP (De-)kompression.
    • gzip (De-)kompression.
    • bzip2 (De-)kompression.
    • TAR-Archive-Erzeugung und -Entpackung.
    • Passives Datei-Enqueueing (lassen Sie Ihre Partner Daten abholen - minimieren Sie Verbindungskosten).
  • Keine Plugin-Limitierungen, d.h. Sie sind vollkommen frei neue Plugins hinzuzufügen und eigene Plugins zu entwickeln bzw. entwickeln zu lassen.
  • und viele mehr ...

Innerhalb Seon WebAccess als optionales Endbenutzer-Webinterface sind folgende Funktionalitäten enthalten:

  • Unterstützung einer zentralisierten Authentifikation der Benutzer via PAM ("Pluggable Authentification Module") z.B. für die Anbindung von Microsoft Active Directory.
  • Erzeugen, Abholen und Recherche von Seon-Aufträgen.
  • Anbindung an lokale Systeme (z.B. CatiaV5-Integration, automatisierte Exportprozesse etc.)
  • Darstellung des Status jeder einzelnen Datei inkl. Fortschrittsanzeige mit restlicher Transferdauer während der Übertragung.
  • Multilinguales Seon WebAccess (Deutsch und Englisch), weitere Sprachen sind möglich.
  • Optional: Ansicht der Sende- und Empfangsschlange für angemeldete Benutzer.
  • "Fire-and-forget"-Funktionalität: senden Sie einen Seon-Sendeauftrag, während er noch nicht beendet wurde.
  • und viele mehr ...

 

 

Screenshots